aKTUELLES

Revolution in der  Blutdrucküberwachung dank innovativer manschettenfreier Messung.  


GAPP-STUDIE

Herzkreislauferkrankungen sind weltweit Todesursache Nummer 1. Um in diesem Forschungsgebiet erfolgreich mitzuarbeiten, hat die Dr Risch Gruppe zusammen mit dem Amt für Gesundheit in Liechtenstein und dem Universitätsspital Basel zwischen 2010 und 2013 alle Einwohner von Liechtenstein im Alter zwischen 25-40 Jahren zur Teilnahme an der GAPP-Studie (Genetic and phenotypic determinants of blood pressure and other cardiovascular risk factors) eingeladen.

Zusammen mit den über 2'000 GAPP-Studienprobanden:innen leistet die Dr Risch Gruppe einen wichtigen Beitrag in der Erforschung von Ursachen für Bluthochdruck und anderen Risikofaktoren für das Auftreten von Herzkreislauferkrankungen (wie z.B. Herzinfarkt).

Die Studienresultate sind als Publikationen in namhaften Wissenschaftsmagazinen erschienen und wurden anhand wissenschaftlicher Poster an zahlreichen Kongressen vorgestellt. Weiterführende Informationen zur GAPP-Studie finden Sie hier.

Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund!
Ihr GAPP-Team